Kosten und Ablauf

Gesetzliche Krankenkasse

Psychotherapien können über die Krankenkassen abgerechnet werden. In der psychotherapeutischen Sprechstunde und den der Therapie vorgeschalteten probatorischen Sitzungen kann der Anlass der Therapie, eine Problemanalyse und Diagnostik und im Einvernehmen mit dem Patienten eine Entscheidung für die Therapie sowie ein Antrag zur Übernahme der Kosten durchgeführt werden.

 

Private Krankenkassen und Beihilfe

Auch hierüber können die entstehenden Kosten für eine Psychotherapie nach den jeweiligen Vertragsbedingungen erstattet werden.

 

Selbstzahler

Möchte ein Patient die Kosten für eine Psychotherapie selbst tragen, so wird in einem persönlichen Gespräch vor der Behandlung über den Verlauf der Behandlung, die Dauer der Behandlung und die Kosten informiert.